Site Loading

Mit einem Videospiel-Blog ist das Spielen keine Zeitverschwendung. Es wird eigentlich mehr als nur ein Hobby. Es wird ein Lebensstil! Gehören Sie zu den Menschen, denen es langweilig vorkommt, zur Arbeit zu gehen und zu Hause zu sitzen und Ihre Lieblingsvideospiele auf der Konsole oder am PC zu spielen. Nun, Sie starten ein Videospiel-Blog und beginnen von zu Hause aus zu arbeiten.

Es gibt viele Leute, die bereits über Videospiele und die neuesten Filme bloggen. Ich bin mir sicher, dass einige von uns ein oder zwei Freunde haben, die absolute Spiel-Junkies sind und jede einzelne Konsole haben und immer noch auf dem PC spielen. Wie wäre es, den Spaß mit der Welt zu teilen? Mit einem Videospiel-Blog können Sie genau das tun.

Haben Sie sich jemals gefragt, wie Videospieljournalisten bezahlt werden? Ich bin mir sicher, dass Sie diese Spielemagazine gelesen oder YouTube-Rezensionskanäle für verschiedene Spiele angesehen haben – haben Sie sich jemals gefragt, wie oder wussten Sie überhaupt, dass einige von ihnen Geld verdienen können? Spiele zu spielen und dafür bezahlt zu werden, ist halbwegs richtig. Der Verkauf von Inhalten neben Ihrem Videospiel-Blog ist ein grundlegendes Konzept, mit dem Sie für das reine Spielen von Spielen bezahlt werden können.

Der Verkauf von Spielen in Ihrem Blog ist offensichtlich ein beliebter Weg. Viele Blogger haben jedoch in der Regel keine Zeit und keine Geduld, um die Spiele zu bestellen, zu verschicken oder sogar ein eBay-Konto zu eröffnen. Aber machen Sie keinen Fehler. Es gibt eine Menge Leute da draußen, die online eine Menge Geld mit eBay verdienen. Aber das ist nur eine von vielen Möglichkeiten, wie Sie mit Ihrem Videospiel-Blog online Geld verdienen können.

Eine andere Möglichkeit ist die Werbung. Stellen Sie sich vor, Sie laden Ihr Blog mit einer Reihe von Anzeigen hoch und werden bezahlt, wenn jemand auf die Anzeige klickt. Google AdSense basiert auf diesem Konzept. Grundsätzlich gestatten Sie Google, Ihre Website mit relevanten Anzeigen zu laden, und Sie werden jedes Mal ein wenig bezahlt, wenn jemand darauf klickt.

Close